http://www.grabs.ch/de/verwaltungonlineschalter/umweltversorgung/naturschutzprojekte/welcome.php
17.06.2019 03:35:07


Einzigartige Naturschönheiten und Reservate



Wer mit offenen Augen durch das Gemeindegebiet wandert, trifft auf eine Vielfalt einzigartiger Landschaftstypen; seltene Waldbestände, ökologische wertvolle Riedflächen, Feuchtgebiete und Hochmoore, geschützte und daher gefährdete Pflanzenarten und auf fast alle heute in der Schweiz lebenden Wildtiere.

Ein natürliches Erholungsgebiet, welches durch die lockere Verteilung von land- und forstwirtschaftlich genutzten Wiesen und Waldflächen sowie von geschützten oder extensiv genutzten Räumen ausserordentlich abwechslungsreich ist. Dem Schutz dieser einmaligen Flora und Fauna widmen sich politische und Ortsgemeinde bereits seit Jahren mit grosser Sorgfalt. Ein Landschaftsentwicklungskonzept steht als Steuerungs- und Koordinationsinstrument zur Verfügung, welches eine nachhaltige Entwicklung von Landschaft und Landnutzung ermöglicht. Darüber hinaus steht die Gemeinde als Mitglied der "Allianz in den Alpen" in engem Austausch mit Berggemeinden aus dem gesamten Alpenraum. Aus der Menge einzigartiger Räume seien nur einige wenige herausgegriffen: Das Gebiet um den idyllisch gelegenen Voralpsee mit dem angrenzenden Gamperfiner Hochmoor und weiterer Riede in der Umgebung. Seltene Biotope in der Rheinebene und dann vor allem die Naturreservate auf den Arealen der fünf Alpeneinheiten. Im Gebiet von Neuenalp findet sich zudem ein Arvenwald, der zu nördlichsten Vorkommen in der Schweiz gehört.